Schule Lausen

Kinder- und Jugendzahnpflege Lausen

 

Die Kinder aller in Lausen wohnhafter Eltern können ab Kindergarten-Eintritt bis zur Volljährigkeit beitreten.

 

Mit dem Beitritt zur Kinder- und Jugendzahnpflege bieten Ihnen die Zahnärztinnen und Zahnärzte zusammen mit den Verantwortlichen der Gemeinden und des Kantons folgende Dienstleistungen für Ihre Kinder an:

 

  • Regelmässige Kontrolle der Zähne bis zur Mündigkeit
  • Vorbeugende Massnahmen gegen Karies und Parodontitis (Erkrankung des Zahnbettes)
  • Behandlung von Karies und Zahnstellungsanomalien
  • Reduzierter Tarif für alle notwendigen Behandlungen
  • Sozialbeitrag gemäss den gesetzlichen Bestimmungen

Auf lediglich wünschenswerte Behandlungen müssen Sie trotzdem nicht verzichten. Im Rahmen der Kinder- und Jugendzahnpflege können auch solche Leistungen erbracht werden. Sie werden aber nicht subventioniert und von der Zahnärztin oder dem Zahnarzt direkt mit Ihnen abgerechnet. Sie haben hier Anrecht auf den Sozialversicherungstarif.


Für sämtliche Behandlungen haben Sie die freie Zahnarztwahl im ganzen Kanton Basel-Landschaft.


Kinder- und Jugendzahnpflege

Beitragsleistungen


Beitragsleistungen im Bereich der Kieferorthopädie und konservierender Behandlungen

Die Gemeindeversammlung Lausen hat den Tarif der Kinder- und Jugendzahnpflege Lausen ab 1. Januar 2009 wie folgt festgelegt:

 

Kategorie

Steuerbares Einkommen *

 

 

Beiträge

 

zwischen Fr.

und

Fr.

 

1

0

-

30'000

90 %

2

30'001

-

45'000

80 %

3

45'001

-

50'000

70 %

4

50'001

-

55'000

60 %

5

55'001

-

60'000

50 %

6

60'001

-

65'000

40 %

7

65'001

-

70'000

30 %

8

70'001

-

75'000

20 %

9

75'001

-

80’000

10 %

10

80’001

-

 

0 %




* Die Berechnung des KJZ-Pflegetarifs erfolgt analog der Prämienverbilligung der Krankenkasse.

Zusätzlich existiert ein Geschwisterrabatt von 5 %.

Zudem profitiert jede Familie vom günstigeren Kinder- und Jugendzahnpflegetarif, der vom Kanton festgelegt wird.

In Härtefällen kann der Elternbeitrag ganz oder teilweise erlassen werden; begründete Gesuche sind an die Gemeinde zu richten.

Vor kostspieligen Behandlungen ist vom behandelnden Zahnarzt den Eltern und der Leiterin der Kinder- und Jugendzahnpflege ein Kostenvoranschlag einzureichen.

Leiterin Kinder- und Jugendzahnpflege:

Irène Zihlmann
Primarschule Lausen
Tel. 061 921 81 45

E-mail: irene.zihlmann@schule-lausen.ch


FORMULARE


595015 Besucher | escola
Schule Lausen Schriftzug