Schule Lausen

Anlässe im Jahreslauf

 

Neben den Aktivitäten im Klassenverbund wie Exkursionen, Schulreisen, Museumsbesuchen, Lesenächten, Lager (5. Klasse), Aufführungen und Eltern-Präsentationen sind wir bestrebt, auch klassen- und stufenübergreifende Anlässe durchzuführen. Mit Anlässen wie den folgenden wollen wir Gemeinsamkeit, Identifikation und Zusammengehörigkeitsgefühl steigern:

 

Fasnachtsumzug (KG/UST), Sternwanderung oder Orientierungslauf (MST), CleanUp-Day (4. Klassen), Sporttag (KG und PS getrennt), „Schnällscht LausnerIn“ (PS), Schulaufführung oder Projektwoche oder Schulfest (PS, im Turnus). In der Primarschule können sich auch aus den jährlichen Zielen / Arbeitsschwerpunkten resp. dem FQS-Fokus weitere Aktivitäten und für alle verbindliche Themenschwerpunkte herleiten (bisher z.B. Kompost, Umgangsformen, Littering, neue Wege in die Rechtschreibung, Gewaltprävention, Pflege von Mundarttexten und -liedern etc.).


Partnerschule FHNW

 

Unsere Schule arbeitet mit der Pädagogischen Hochschule FHNW als sogenannte Partnerschule zusammen. Deshalb sind Studierende vermehrt in unseren Klassenzimmern anzutreffen; nähere Informationen erteilen die beteiligten Praxislehrpersonen.

 

 


Zu Fuss zur Schule...

 

Der Schulweg ist nicht einfach der „Weg zur Schule“, sondern ein wichtiger Erlebnis-, Lern- und Sozialisationsweg. Die gesunde Entfaltung des Kindes erfordert auch die Möglichkeit, sich ohne Begleitung Erwachsener mit anderen Kindern zu treffen, freundschaftliche Kontakte zu pflegen und Konflikte auszutragen.

 

Gegen das gelegentliche Abholen eines Kindes kann wohl wenig eingewendet werden. Anstelle häufiger Autotransporte wäre aus unserer Sicht aber eine gezielte und konsequente Erziehung zu Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Unabhängigkeit der bessere Weg. Trainieren Sie mit jüngeren Kindern das umsichtige Begehen des Schulweges und weisen Sie ältere Kinder auf Sicherheitsregeln im Umgang mit Kickboards oder Velos hin. Weitere Informationen unter www.zu-fuss-zur-schule.ch


Verkehrserziehung

 

Die kantonal geregelte Verkehrserziehung im Kindergarten und in der Primarschule (in der Regel 1./3./4. Klasse) erfolgt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei Kanton Basel-Landschaft. Stufengemäss werden wichtige Regeln für das sichere Verhalten im Strassenverkehr thematisiert (als Fussgänger und Velofahrer).


Lausiges...

 

Wenn in der Klasse Ihres Kindes ein Lausbefall festgestellt wird, werden Sie mittels eines Infoschreibens über die nötigen Vorkehrungen informiert. Wir bitten Sie, diesen Aufforderungen gewissenhaft Folge zu leisten. Je nach Situation, besonders bei wiederholtem Befall innerhalb kurzer Zeit, behalten wir uns die Untersuchung einzelner oder mehrerer Klassen durch Fachpersonen vor.

Weitere Informationen unter www.kopflaus.ch


Fundgegenstände...

 

...in der Primarschule werden in den Fundkästen ausgestellt und können durch Lehrpersonen oder den Hauswart wieder bezogen werden.

 

 

Standorte: Mühlemattschulhaus (Gang vor Aula) und Bifang-Turnhalle

693297 Besucher | escola
Schule Lausen Schriftzug